Photovoltaikanlage

Die Erstellung des Solarpark Dietmannsried erfolgte in 2 Etappen:

2005 wurde der erste Bauabschnitt mit 1,3 MWP realisiert. 2009 folgte der zweite Bauabschnitt mit 1 MWP. Die gesamte Anlage wurde durch die Firma elektromiller GmbH in Kempten geplant und realisiert und wird seitdem durch diese betrieben und gewartet.

Außerdem übernehmen wir die komplette Vermietung der rund 700 Stellplätze. Insgesamt wurden ca. 340 Tonnen Stahl und ca. 12.500 Photovoltaik Module verbaut, die Einspeisung erfolgt mittels 5 Großwechselrichtern. Der dadurch erzielte Stromertrag entspricht etwa dem Verbrauch von 700 Haushalten und erzielt eine CO2-Einsparung von 2.000 Tonnen pro Jahr.